Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Verkehrsunfall

Nauheim (ots) - Ein 50-jähriger Nauheimer war am frühen Morgen des Fronleichnamtages mit seinem PKW zu seinem Schrebergarten in Rüsselsheim unterwegs. Um 06:30 Uhr, als er sich schon wieder auf seinem Heimweg befand, kam er in der Konrad-Adenauer-Allee in Höhe der Hausnr. 13 von der Straße ab und fuhr auf einen, auf dem Seitenstreifen, geparkten PKW auf. Durch den Anstoß wurde das geparkte Fahrzeug noch gegen ein Baum geschoben, wodurch der Baum abknickte und auf die Fahrbahn fiel. Insgesamt entstand Schaden in Höhe von ca. 10.000.- EUR. Die Feuerwehr Nauheim unterstützte bei der Beseitigung des Baumes, wie auch einer Ölspur die der Unfallverursacher auf der Straße hinterlassen hatte. Den Nauheimer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren da er sich müde hinters Steuer seines Fahrzeuges gesetzt hatte, außerdem besteht der Verdacht, dass er durch die Einnahme von Medikamenten verkehrsuntüchtig war.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau
Maul, E. - PHK - DGL

Telefon: 06152-1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: