Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach/A3: Gefährlich und teuer
Über 180 km/h und weniger als 15 Meter zum vorausfahrenden Fahrzeug

Kelsterbach (ots) - Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen haben am Dienstagnachmittag (2.6.2015) auf der A 3 bei Kelsterbach einen 29-jährigen Motorradfahrer nach zu dichtem Auffahren und deutlichem Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h gestoppt. 185 km/ wurden als Spitzenwert gemessen. Zudem überholte der Fahrer zwei Mal rechts und fuhr mit weniger als fünfzehn Metern Abstand hinter einem Fahrzeug her. Die gefährlichen Manöver haben Konsequenzen: zwei Punkte, 600 Euro Bußgeld und drei Monate Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: