Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim: Unbekanntes Duo in Zusammenhang mit Einbruch beobachtet

Bischofsheim (ots) - Bislang noch unbekannte Täter sind am Dienstag (02.06.) in ein Haus in der Beethovenstraße eingebrochen. Am Vormittag wurden zwei verdächtige Männer gesehen, die am Anwesen klingelten.

Gegen 17.40 Uhr entdeckten Zeugen die Spuren der Einbrecher, die nach ersten Ermittlungen auf das Grundstück gelangt waren und ein Fenster zur Wohnung aufhebelten. Im Inneren wurden diverse Räumlichkeiten nach Wertgegenständen durchsucht, ob die Kriminellen etwas erbeuteten, steht derzeit noch nicht fest. Vermutlich flüchteten die Unbekannten nach der Tat mit ihrer Beute in Richtung Hans-Dorr-Allee und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von rund 600 Euro. Der Tatzeitraum reicht bis circa 8:50 Uhr am Morgen zurück.

Gegen 10 Uhr hatte ein Zeuge aus der Nachbarschaft zwei männliche Personen gesehen, die an allen Türen des Hauses klingelten. Ob die Beobachteten mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen, müssen die weiteren Nachforschungen zeigen. Die zwei Verdächtigen waren etwa 20 Jahre und schlank. Auffällig waren ihre eckigen "Baseballcaps" in den Farben Schwarz und Schwarz/Silber. Die Kripo in Rüsselsheim (K 21/22) hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, denen das Duo aufgefallen ist oder die sonst Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06142/696-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: