Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Otzberg-Habitzheim: Roller-Fahrerin schwer verletzt
Wer kann Hinweise zum Unfallgeschehen geben?

Otzberg (ots) - Am Sonntag (31.05.2015) gegen 18:25 Uhr befuhr eine 45-jährige Roller-Fahrerin die Burggrabenstraße in Habitzheim in Richtung Ortsmitte.

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug kam der Roller-Fahrerin auf der engen Straße entgegen. Diese versuchte offenbar noch, dem Fahrzeug auszuweichen. Hierbei überquerte sie die Fahrbahn nach links und stieß dort gegen eine Hauswand.

Die Frau stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Fahrzeugführer setzte seine Fahrt in Richtung Klein-Zimmern fort, ohne sich um die verletzte Roller-Fahrerin zu kümmern. An dem Roller entstand Totalschaden, die betroffene Hauswand wurde leicht beschädigt. Der gesamtschaden wird auf circa 1.100,- Euro geschätzt.

Personen, die Hinweise zu dem Unfall oder dem flüchtenden Fahrzeugführer geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06071/ 9656-0 bei der Polizeistation Dieburg zu melden.

Berichterstatter: Polizeioberkommissar Dieter Bertow, Polizeistation Dieburg

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: