Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verkehrsunfallflucht
Zeugenaufruf

Dieburg (ots) - Unfallort: B 26 zwischen Dieburg und Altheim Unfallzeit: vor dem 29.05.2015, 15.52 Uhr

Am Fr., 29.05.2015, gegen 15.50 Uhr, meldeten zahlreiche Verkehrsteilnehmer eine Gefahrenstelle durch einen auf der Straße liegenden Mast eines Verkehrszeichens auf der B 26 zwischen Dieburg und Altheim.

Ermittlungen ergaben, dass ein flüchtiger Fahrer, der vermutlich aus Richtung Altheim kommend auf der B 26 fuhr, zu einem nicht bekannten Zeitpunkt nach links von der Straße abkam und einen der beiden Masten einer großen Vorwegweiser-Tafel rammte. Durch die Beschädigung in Verbindung mit Winddruck brach der Mast im späteren Verlauf ab und schaffte am Freitagnachmittag die Gefahrensituation während des Berufsverkehrs. Zur Behebung musste die komplette Einrichtung abgebaut werden; der Schaden beläuft sich auf ca. 1200 EUR. Es kam dabei für 2 Std. zu erheblichen Behinderungen für den Verkehr.

Personen, die Hinweise zum Unfall, bzw. zum Verursacher geben können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr. 06071/ 96560 bei der Polizei Dieburg zu melden.

Gefertigt: Gunkel, POK (Pst. Dieburg)

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: