Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Eppertshausen/ B 45: Gefährliches Telefonieren am Steuer und deutliche Raserei geahndet

Eppertshausen (ots) - Zivilfahnder der Polizeidirektion Verkehrssicherheit waren auch am Donnerstag (28.5.2015) unterwegs. Neben der A 5 galt dieses Mal das Hauptaugenmerk der Bundesstraße 45, unter anderem bei Eppertshausen. Die Beamten brachten dabei das gefährliche Telefonieren während Fahrt, das mit 60 Euro Bußgeld und einem Punkt zu Buche schlägt, sowie Raser zur Anzeige. Dabei waren zwei Männer mit 43 und 55 km/h Geschwindigkeitsüberschreitung so schnell, dass sie mit einem Fahrverbot von einem Monat, Bußgeldern zwischen 160 und 240 Euro und zwei Punkten zu rechnen haben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: