Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Berauscht am Steuer?
54-Jähriger festgenommen

Mörfelden-Walldorf (ots) - Beamte der Polizeistation Mörfelden-Walldorf zogen in der Nacht zum Freitag (29.05.) einen 54 Jahre alten Autofahrer aus dem Verkehr und stellten Rauschgift sicher. Kurz nach Mitternacht hielten die Beamten den Reichelsheimer auf der Frankfurter Landstraße auf Höhe der Jourdanallee im Rahmen einer Standkontrolle an. Bei der anschließenden Überprüfung ergaben sich Hinweise, die auf eine Drogenbeeinflussung beim Autofahrer hindeuteten. Dass ein Drogentest positiv reagierte, bestätigte die Vermutung der Polizeibeamten. Bei der Durchsuchung seines Wagens stießen sie zudem auf 10 Gramm Haschisch. Das Rauschgift wurde sichergestellt und der Ertappte zur Blutentnahme zur Wache gebracht. Der 54-Jährige muss sich jetzt in den eingeleiteten Ermittlungsverfahren verantworten. Ob er wirklich berauscht am Steuer saß, wird das Ergebnis der Blutuntersuchung zeigen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: