Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: ++Erste Nachtragsmeldung zu Brand in Mehrfamilienwohnhaus++ 68-jähriger Wohnungsinhaber tot aufgefunden/ 54-jähriger Mitbewohner schwerverletzt

Viernheim (ots) - Der 68-jährige Wohnungsinhaber der Brandwohnung konnte nur noch tot aus der Wohnung geborgen werden. Sein 54-jähriger Mitbewohner wurde zwischenzeitlich mit lebensgefährlich Verletzungen in eine Klinik überführt. Durch die Feuerwehr konnten zuvor drei Bewohner und zwei Hunde mit der Drehleiter aus dem Gebäude gerettet werden. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Bergstraße hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Zu der Brandursache, sowie Art und Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Alexander Lorenz, PHK (Polizeiführer vom Dienst)

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: