Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Zimmern: Hahn, Hühner und Eier
Wer kann Hinweise zu einem Hühnerdiebstahl geben?

Groß-Zimmern (ots) - Ein besonderer Diebstahl beschäftigt derzeit die Ermittler bei der Polizeistation Dieburg. Diese haben es aktuell mit einem klassischen Hühnerdiebstahl zu tun. Ein Wildtier als Täter schließen die Beamten aufgrund der Spurenlage nach ersten Ermittlungen aus. Demnach haben bislang unbekannte Täter eine Hahn, drei Hennen und elf Eier von einem umzäunten Grundstück "An der Gersprenz" gestohlen. Bei den Tieren handelte es sich um die Rasse "Brahma-Hühner". Die Eier waren für die Nachzucht bestimmt. Der Hahn hatte ein Gewicht von etwa sechs Kilogramm und dürfte aufgrund der Gefahr für seine Henne sehr aggressiv und kampfbereit gewesen sein. Der Wert der Tiere wird auf circa 200,- Euro geschätzt. Die Tatzeit lässt sich zwischen Sonntagabend, 19.00 Uhr, und Montagmorgen, 10.00 Uhr, eingrenzen. Zeugen, die Hinweise zu den Dieben oder zum Verbleib des Federviehs geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06071 / 9656-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: