Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seeheim-Jugenheim: Einfach ins Auto gesetzt
Trickdieb ergaunert 300,- Euro
Zeugen gesucht

Seeheim-Jugenheim (ots) - Eine 83-jährige Rentnerin wurde am Donnerstag (21.05.2015) auf einem Parkplatz in der Heidelberger Straße Opfer eines Trickdiebes.

Als die Frau gegen 12.30 Uhr noch auf dem Fahrersitz ihres Autos saß, öffnete plötzlich ein fremder Mann die Beifahrertür und setzte sich sofort auf den Beifahrersitz. Hierbei legte er unbemerkt eine Jacke über die Handtasche der Rentnerin. Heuchlerisch übergab er der 83-Jährigen eine kleine Aufmerksamkeit und bettelte um etwas Kleingeld für Benzin. Gutgläubig holte die Seniorin 10,- Euro aus ihrer Geldbörse und steckte diese wieder in die Handtasche. Kurze Zeit später nahm Dieb, dem es unbemerkt gelungen war, das Scheingeld aus der Geldbörse zu ziehen, die Jacke von der Tasche und ging. Erst beim späteren Einkauf stellte die Frau fest, dass das Scheingeld in Höhe von 300,- Euro in ihrer Geldbörse fehlte.

Das Kommissariat 24 der Kriminalpolizei in Darmstadt ermittelt wegen Trickdiebstahls und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können (06151 / 969-0).

Der Mann ist 30 bis 35 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Er hat eine Glatze und war dunkle gekleidet. Nach der Tat soll er mit einem dunklen Auto in nördliche Richtung gefahren sein.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: