Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fürth-Fahrenbach: Einbrecher im Vorraum durch Hund gestoppt

Fürth (ots) - Einbrecher, die sich zwischen Mittwochabend (20.5.2015) 23 Uhr und Donnerstagmorgen (21.5.2015) 5.15 Uhr an der Haustür eines Einfamilienhauses in der Fahrenbacher Straße zu schaffen machten, sind offensichtlich durch den Familienhund gestoppt worden. Nach bisherigen Ermittlungen schafften es die Unbekannten bis in den Vorraum des Hauses, als sie vom wachsamen Hund vertrieben worden sind. Ohne Beute traten die Ganoven den Rückzug an. Beobachtungen und Hinweise zu dem Fall werden von der Kriminalpolizei (K 21/ 22) entgegen genommen. Telefon: 06252 / 706-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: