Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Zeugen nach Verkehrsunfall in Heppenheim gesucht

Heppenheim (ots) - Am Dienstag, den 19.05.2015 kam es morgens gegen 07:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung B 460 / Tiergartenstraße / Bürgermeister-Kunz-Straße. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß eines von der Bürgermeister-Kunz-Straße kommenden VWs und eines die B 460 in Fahrtrichtung Heppenheim befahrenden Peugeot. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 5000 EUR. Zum Unfallzeitpunkt war die Lichtzeichenanlage an dieser Kreuzung eingeschaltet. Da im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme die aktuelle Schaltung der Lichtzeichenanlage für das jeweilige Fahrzeug nicht geklärt werden konnte, werden Zeugen, die etwas zum Unfallghergang, insbesondere zur Schaltung der Lichtzeichenanlage zum Unfallzeitpunkt sagen können, gebeten, sich bei der Polizeistation in Heppenheim unter der Tel.-Nr. 06252/706-555 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Koordinierender Dienstgruppenleiter
i.V. Förster, POK
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: