Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Radfahrerin bei Sturz verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Landesstraße 3065, Gemarkung Babenhausen (ots) - Am Donnerstag (14.05.2015) , gg. 09.45 Uhr, fuhr eine 57-jährige Wormserin mit ihrem Rennrad im Rahmen einer Radtourenveranstaltung auf der Landesstraße 3065 von Langstadt kommend in Richtung Babenhausen. Zu spät erkannte sie, dass eine vor ihr fahrende Radfahrergruppe verkehrsbedingt abbremsen musste. Sie bremste ebenfalls stark ab, konnte aber einen Zusammenstoß mit den Vorausfahrenden nicht mehr vermeiden, stürzte anschließend und zog sich eine stark blutende Gesichtsverletzung zu. Vorsorglich wurde die verletzte Frau mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Frankfurt geflogen. Bei der Untersuchung wurde dann festgestellt, dass die Frau durch den Sturz lediglich eine Platzwunde und eine Schwellung im Gesicht erlitten hatte. Dies hatte sie wohl dem getragenen Schutzhelm zu verdanken. Gefertigt: PHK Hansmann, Pst. Dieburg / PHK Bowitz, PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: