Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Exhibitionist belästigt Mädchen
Kripo prüft Tatzusammenhang

Darmstadt (ots) - Die Kriminalpolizei in Darmstadt hat die Ermittlungen aufgenommen, nachdem am Mittwochnachmittag (13.05.) ein Mädchen von einem Exhibitionisten belästigt wurde. Die Darmstädterin war gegen 13.15 Uhr in einem Waldstück im Bereich des Kriegerweges mit dem Fahrrad unterwegs, als ihr der bislang noch unbekannte Mann entgegen kam. Er ließ seine graue Jogginghose herunter, nahm sexuelle Handlungen an sich vor und lief anschließend in Richtung "Alter Friedhof" davon. Er soll zwischen 20 und 30 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß gewesen sein. Seine Figur wird als schmal beschrieben, zudem hatte er einen Dreitagebart und war laut Zeugin südasiatischer Herkunft. Aufgrund der Beschreibung prüfen die Fahnder des Kommissariats 10 einen Zusammenhang mit einem gleichgelagerten Fall vom Montag (wir haben berichtet). Zeugen, denen der Unbekannte aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/3020103/pol-da-darmstadt-exhibitionist-erschreckt-joggerin

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: