Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Mit 0,98 Promille am Steuer

Mörfelden-Walldorf (ots) - Ein mehrwöchiges Fahrverbot sowie ein saftiges Bußgeld und Punkte in Flensburg drohen einem 68 Jahre alten Autofahrer, den Beamte der Polizeistation Mörfelden-Walldorf am späten Dienstagabend (12.05.) aus dem Verkehr gezogen hatten. Der Mörfelder wurde gegen 23 Uhr in der Okrifteler Straße angehalten und kontrolliert. Hierbei nahmen die Polizisten leichten Alkoholgeruch wahr. Die Aussage des Gestoppten, nichts getrunken zu haben, widerlegte ein anschließender Alkoholtest. Dieser ergab einen Wert von 0,98 Promille. Auf der Wache musste der 68-Jährige eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Der genaue Wert der Alkoholisierung wird das Ergebnis der Blutuntersuchung zeigen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: