Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim-Auerbach: Goldkette erfolgreich verteidigt
81-Jährige leicht verletzt

Bensheim (ots) - Bei dem Versuch einer 81-jährigen Frau die Goldkette vom Hals zu reißen, fiel die Seniorin um und verletzte sich durch den Sturz leicht. Beim Ernten von Gras ist die 81-Jährige am Dienstagmorgen (12.5.2015) zwischen 10 Uhr und 11 Uhr im Berliner Ring, im Bereich eines Baumarktes, von einer unbekannten Frau angesprochen worden. Die Frau gab vor, den Weg zum Krankenhaus zu suchen. Diese Frage kam der Seniorin äußerst verdächtig vor und behielt Recht. Tatsächlich hatte es die Fremde auf die sichtbare Goldkette abgesehen und versuchte diese vom Hals zu reißen. Geistesgegenwärtig konnte die ältere Frau die Kette festhalten und stürzte dabei zu Boden. Ohne Beute rannte die erfolglose Diebin eiligst zu einem wartenden dunklen Auto, das mit mindestens einer Person besetzt war. Der Wagen flüchtete in Richtung Zwingenberg. Die kräftige, etwa 1,69 Meter große Frau ist zwischen 35 und 38 Jahre alt. Sie trägt kurze dunkle Haare. Zur Tatzeit war sie mit einer bunten Bluse und einem weißen Büstenhalter bekleidet. Auffällig sind die vielen Goldzähne im Ober- und Unterkiefer. Zeugen des Vorfalls oder die, die Hinweise auf den verdächtigen dunklen Wagen geben können, melden sich bitte unter der 06251 / 84 68-0 bei der Polizei (DEG).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: