Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall mit leichtverletztem Radfahrer

Ginsheim (ots) - Am Donnerstag, 07.05.15, gegen 11.35 Uhr, befuhr ein 30 jähriger Radfahrer aus Ginsheim ordnungsgemäß den Radweg auf der Rheinstraße aus Richtung Bougenaisallee kommend in Fahrtrichtung Ortskern. Der Radfahrer überquerte gerade die Straße In der Nachtweid als er seitlich von einem schwarzen Opel-Corsa, einer ebenfalls aus Ginsheim kommenden 51 jährigen Fahrerin erfasst wurde, die nach rechts auf die Rheinstraße einbiegen wollte und dabei den vorfahrtsberechtigten Radfahrer übersehen hatte. Durch die Wucht des Zusammenstoßes flog der Radfahrer auf die Windschutzscheibe des Opel-Corsas. Der Radfahrer hatte Glück und erlitt lediglich Prellungen und leichte Abschürfungen. Sowohl Radfahrer, als auch Autofahrerin standen unter Schock. Beide wurden vor Ort durch eine RTW-Besatzung behandelt und konnten im Anschluss nach Hause gehen. An dem Opel-Corsa wurde die Fahrzeugfront leicht beschädigt, die Windschutzscheibe zerbrach durch den Aufprall des Radfahrers. An dem Mountainbike entstand nur leichter Sachschaden. Der Gesamtschaden wird durch die Polizei auf ca. 1500EUR geschätzt. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizei in Bischofsheim unter 06144-96660 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Pst. Bischofsheim
Kuhl, PHK
Telefon: 06144-96660

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: