Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Kriminalpolizei ermittelt nach zwei Fahrzeugbränden

Rüsselsheim (ots) - Nach dem Brand von zwei in der Georg-Treber-Straße geparkten Autos hat die Rüsselsheimer Kriminalpolizei (K10) die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen entdeckten gegen 3.50 Uhr die brennenden Fahrzeuge, einen Opel Meriva und einen Mitsubishi Carisma, und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Fahrzeuge konnte durch die Löscharbeiten der herbeigeeilten Freiwilligen Feuerwehr Rüsselsheim verhindert werden. Lediglich ein weiteres Fahrzeug wurde durch die Hitzeentwicklung beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden liegt bei mehreren tausend Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06142/696-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: