Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Höchst
Erbach: Entwendeter Roller schnell wieder gefunden
Mutmaßlicher Dieb festgenommen

Höchst / Erbach (ots) - Nicht viel Freude hatte mutmaßlicher Dieb an seinem "neuen" Roller. Bereits wenige Stunden nach der Tat konnte er von einer Streife der Polizeistation Höchst gestoppt werden.

Nachdem ein Zeuge der Polizeistation Höchst gegen 10.50 Uhr einen Rollerfahrer gemeldet hatte, der in äußert rasanter Fahrweise unterwegs sei und dessen Kennzeichen zudem nach oben gebogen ist, fahndeten die Beamten umgehend nach dem Fahrer. Dank des Zeugen, einem Polizeibeamten auf dem Weg zum Dienst, konnten sie den Fahrer schnell ausfindig machen.

Nach einer kurzen Verfolgung gelang es den Beamten, den Roller in einer Feldgemarkung in der Nähe der Fichtenstraße zu stoppen. Der Fahrer war kein Fremder. Der 13-Jährige war in der Vergangenheit bereits mehrfach wegen Rollerdiebstählen und anderer Delikte in Erscheinung getreten. Und auch dieses Mal handelte es sich bei seinem Gefährt um einen gestohlenen Roller. Dieser wurde in der Nacht zum Donnerstag (30.04.2015) in Erbach entwendet (wir berichteten). Der 13-Jährige wurde zur Dienststelle gebracht und der Motorroller sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/print/3010238-print.html?type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: