Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Unfall mit Trunkenheit am Weihnachtsabend

Heppenheim (ots) - Am 26.12.2014, gg. 01:20 wurden die Anwohner in Heppenheim der Siegfriedstraße durch einen lauten Schlag aus dem Schlaf geschreckt. Der Fahrer eines weißen Citroen befuhr die B 460 aus Richtung Odenwald in Richtung Heppenheim. In einer Rechtskurve verlor er die Herrschaft über seinen Pkw und fuhr gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw am Fahrbahnrand. Beim Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 12.000 EUR. Personen wurden nicht verlett. Allerdings musste der Unfallverursacher die Beamten zur Polizeistation begleiten, da er deutlich unter Alkoholeinfluß stand. Den Führerschein muss er nun für einige Zeit in amtliche Verwahrung geben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: