Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Eine 27-jährige Frau aus Darmstadt wurde am Samstagabend (20.12.2014) gegen 21:00 Uhr in Darmstadt, Soderstraße bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. In Höhe des Finanzamtes überquerte sie zu Fuß die Straße und wurde hierbei durch einen PKW Daimler Benz, erfasst. Die 27-Jährige musste anschließend ins Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen werden. Der 54-jährige Darmstädter Fahrer des Pkw blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalles, sich unter der Rufnummer 06151/969-3610 beim 1. Polizeirevier in Darmstadt zu melden. gefertigt: PK'in Michelle Wannemacher, 1. Polizeirevier / PHK René Bowitz

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: