Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: 19-Jähriger flüchtet vor Polizei
Rauschgift sichergestellt

Rüsselsheim (ots) - Rund 15 Gramm Marihuana stellte eine Streife der Polizeistation Rüsselsheim bei einer Personenkontrolle am Donnerstagnachmittag (18.12.) sicher. Den Beamten waren gegen 15.30 Uhr zwei Männer am Europaplatz aufgefallen, die bei Erblicken des Streifenwagens und in Erahnung einer Kontrolle umgehend die Flucht in Richtung Sophienpassage ergriffen. Sie kamen jedoch nicht weit, sondern konnten durch die Polizisten eingeholt und festgenommen werden. Der vermeintliche Grund für die überhastete Flucht war schnell gefunden. Bei der Durchsuchung eines 19-Jährigen stießen sie auf das einzeln verpackte Rauschgift. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und Strafanzeige gegen den vorläufig Festgenommenen erstattet. Er muss sich jetzt in dem Ermittlungsverfahren verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: