Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Tür hält Hebelversuchen stand
Zeugen gesucht

Darmstadt (ots) - Ein bislang unbekannter Täter beabsichtigte in der Nacht zum Donnerstag (18.12.2014), in eine Werkstatt, die an das Nordbad angrenzt, zu gelangen. Der Ganove versuchte, über verschiedene Wege zu seinem Ziel zu gelangen. Letztlich scheiterte er bei dem Versuch, eine Zugangstür aufzuhebeln. Bei seinem Werken richtete der Täter einen Schaden von rund 1.000,- Euro an. Die Ermittler beim Ersten Polizeirevier haben den Fall übernommen und bitten Zeugen, die Hinweise zu dem Gesuchten geben können, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: