Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg: Einbruchsschutz zahlt sich aus
Fenster hält Kriminellen stand

Ginsheim-Gustavsburg (ots) - Dass sich Einbruchsschutz auszahlt, können jetzt auch Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße "Aufs Heft" bestätigen. Sie bemerkten gegen 9.20 Uhr am Donnerstagmorgen (18.12.) Beschädigungen an den Fenstern ihres Anwesens und alarmierten die Polizei. Nach ersten Ermittlungen hatten bislang noch unbekannten Täter versucht die Fenster aufzuhebeln, was aber aufgrund der besonderen Sicherung scheiterte. Die Rüsselsheimer Kriminalpolizei (K 21/22) ermittelt und sucht Zeugen (Telefonnummer: 06142/696-0).

Ratschläge, wie auch Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus gegen Einbrecher schützen können, erhalten Sie im Internet unter www.polizei-beratung.de oder persönlich bei den Mitarbeitern der Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südhessen. Die Experten stehen Ihnen kostenlos mit Rat und Tat zur Seite und geben nützliche Tipps zum Thema Einbruchsschutz. Sie sind unter der Rufnummer 06151/969-4030 zu erreichen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: