Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gernsheim: Nichts zu holen für Einbrecher

Gernsheim (ots) - Ohne Beute mussten Einbrecher nach einem Einbruch im Laufe des Mittwochs (17.12.) das Weite suchen. Die bislang noch unbekannten Täter gelangten zwischen 7 Uhr und 19 Uhr auf das Anwesen des Einfamilienhauses in der König-Ludwig-Straße und versuchten zunächst, die Terrassentüren aufzuhebeln. Dies scheiterte jedoch aufgrund der robusten Bauart. Die Diebe schafften es aber, ein Kellerfenster aufzubrechen und so ins Haus zu kommen. Im Inneren wurden sämtliche Räumlichkeiten nach Stehlgut durchsucht, nach derzeitigem Stand entdeckten die Langfinger aber nichts von Wert. Eine Nachbarin hatte gegen 2 Uhr in der Nacht einen weißen Kleinbus gesehen, der auffällig langsam durch das Wohngebiet fuhr. Ob diese Beobachtung in Zusammenhang mit der Tat steht, müssen die weiteren Ermittlungen der Rüsselsheimer Kripo zeigen. Die Beamten des Kommissariats 21/22 nehmen Hinweise unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: