Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Einbruch in Bauschheim
Verdächtige Person am Tatort gesehen

Rüsselsheim (ots) - In Zusammenhang mit einem Einbruch im Ortsteil Bauschheim am Mittwochabend (17.12.) ist Zeugen eine verdächtige Person im Umkreis des Tatortes aufgefallen. Durch ein aufgehebeltes Fenster verschafften sich bislang noch unbekannte Täter zwischen 18 Uhr und 19.30 Uhr Zutritt zu der Doppelhaushälfte in der Rheingauer Straße und ließen Geld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro mitgehen. Nach ersten Ermittlungen waren sie über den Fußgängerweg auf der Rückseite des Anwesens auf das Grundstück gelangt.

Im Tatzeitraum soll laut Zeugenaussagen eine männliche Person vor dem Gebäude gestanden und telefoniert haben. Der Unbekannte war etwa 1,90 Meter groß und circa 20 bis 25 Jahre alt. Er wird als schlank beschrieben und trug dunkle Kleidung.

Ob er eventuell für einen Komplizen Schmiere gestanden hat oder sonst mit der Tat in Zusammenhang steht, müssen die Ermittlungen der Rüsselsheimer Kripo (K 21/22) zeigen. Hinweise von weiteren Zeugen, die den verdächtigen Mann möglicherweise auch gesehen haben, nehmen die Beamten unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: