Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Spendensammlerin entpuppt sich als Taschendiebin / Tipps der Polizei "Schlauer als die Klauer"

Bensheim (ots) - Eine junge Frau hat am Dienstagnachmittag (16.12.2014) vorgegeben Spenden sammeln zu wollen und dabei eine Seniorin bestohlen. Die Unbekannte hielt der 85-Jährigen in der Fußgängerzone in der Hauptstraße zwischen 16.30 Uhr und 16.45 Uhr eine Spendenliste unter die Augen, um fingerfertig das Portemonnaie aus der Manteltasche ziehen zu können. Neben Bankkarten und Dokumenten sind 200 Euro Bargeld erbeutet worden. Die Diebin ist nicht älter als 20 Jahre und bis 1,60 Meter groß. Ihre Haare sind schulterlang und lockig. Wem die Frau aufgefallen ist, meldet sich bitte bei der Kripo in Heppenheim (K 21/ 22) unter Rufnummer 06252 / 706-0.

In diesem Zusammenhang empfiehlt die Polizei Wertsachen, wie Bargeld, möglichst dicht am Körper zu tragen. Verschließen Sie Hand- und Umhängetaschen und tragen diese auf der Körpervorderseite oder klemmen Sie die Tasche unter den Arm. Sein Sie "schlauer als die Klauer" und benutzen Brustbeutel, eine Gürtelinnentasche, einen Geldgürtel oder eine am Gürtel angekettete Geldbörse.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: