Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Um Zigarette gebettelt, Handtasche geraubt

Darmstadt (ots) - Ein noch unbekannter junger Mann hat in der Nacht zum Sonntag (14.12.2014) in der Adelungstraße einer jungen Frau die Handtasche geraubt. Die Frau blieb unverletzt, die Tasche wurde mit vollständigem Inhalt kurz darauf durch eine Polizeistreife des 2. Reviers im Bereich des Weihnachtsmarktes aufgefunden. Der etwa 25-30 Jahre alte Täter hatte die Geschädigte gegen 1.45 Uhr zunächst um eine Zigarette angebettelt, sie dann plötzlich geschubst und ihr die Handtasche entrissen. Er flüchtete sodann über die Grafenstraße und den Luisenplatz. Der Täter ist etwa 1,68 - 1,70 m groß, schlank und hat kurzes schwarzes Haar. Er sprach Englisch und könnte aus Indien stammen. Zur Tatzeit war er mit einer olivgrünen Jacke bekleidet. Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizei in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969 0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: