Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressebericht der Polizei Rüsselsheim vom Sonntag, 14.12.14

Rüsselsheim / Raunheim (ots) - 1. Diebstahl von amtlichen Kennzeichen

In der Nacht zum Samstag, den 13.12.14, kam es in Rüsselsheim zu 2 Kennzeichendiebstähle an PKW. Von einem silbernen PKW Opel Zafira, der in der Feuerbachstraße zum Parken abgestellt war, wurden beide amtliche Kennzeichen GG-I 2012 entwendet.

Von einem blauen PKW Opel Corsa-B wurde in der Nacht in der Walter-Flex-Straße das hintere amtliche Kennzeichen GG-BR 2006 abmontiert und mitgenommen.

2. Versuchter Einbruch in eine Firma

Unbekannte Täter versuchten am Samstag, den 13.12.14 in der Zeit von 00.30 - 08.10 Uhr, in eine Firma in der Hans-Sachs-Straße 42 einzubrechen. Man versuchte eine rückwärtige (im Hinterhof liegend) Fensterscheibe eines Elektrofachhandels gewaltsam aufzubrechen, was jedoch misslang.

3. ED in Gaststätte

Rüsselsheim, Löwenplatz 11 - 1. OG, Cafe eines türkischen Kulturvereines. In der Zeit von Freitag, 12.12.14, 23.00 Uhr und Samstag, den 13.12.14, 10.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Eingangstür des Cafe's auf und brachen dort insgesamt drei Spielautomaten auf und entwendeten die Geldkassetten. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

4. Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

Rüsselsheim, Ludwigstraße an der LSA zur Mainzer Straße Samstag, den 13.12.14, gegen 12.30 Uhr

Ein 32-jähriger PKW-Fahrer aus Wuppertal stand mit seinem Fahrzeug in der Warteschlange vor der Lichtsignalanlage zur Frankfurter Straße. Verkehrsbedingt musste er ein Stück rückwärts fahren, hierbei übersah er eine 58-jährige Fußgängerin aus Rüsselsheim, die gerade die Ludwigstraße zu Fuß überquerte. Durch den Zusammenstoß stürzte die Frau und wurde leicht verletzt. Am PKW entstand kein Sachschaden.

5. Verkehrsunfall mit verletzten Radfahrer

Rüsselsheim, Schulstraße Samstag, den 13.12.14, 13.00 Uhr

Eine 38-jährige PKW-Fahrerin aus Rüsselsheim wollte vom Parkplatz des Gemeindehauses aus in die Schulstraße einbiegen und übersah hierbei einen 56-jährigen Radfahrer aus Rüsselsheim, der die Schulstraße in Richtung Marktstraße befuhr. Durch den Sturz wurde der Radfahrer verletzt und musste zur weiteren Abklärung in das GPR-Klinikum verbracht werden. Am PKW entstand geringer Sachschaden.

6. Sachbeschädigung / Verkehrsunfallflucht

Raunheim, Frankfurter Straße 76 / Ecke Industriestraße

In der Nacht zum Samstag wurde der Gartenzaun aus Holz des o.a. Anwesen auf einer Länge von 2 m beschädigt. Ob dies vorsätzlich durch beispielsweise Fußtritte oder fahrlässig durch abbiegende LKWs geschah, ist bislang unklar.

Personen, die Angaben zu den Sachverhalten machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Rüsselsheim, Tel. 696-0, zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Rüsselsheim
PHK Wendland
Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: