Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bei Dacharbeiten entzündet sich Zwischendecke - hoher Schaden

Ober-Ramstadt (ots) - Am Samstag (13.), gg.12.30 Uhr, wird ein Dachbrand in der Roßdörfer Straße gemeldet. Nach den bisherigen Ermittlungen führten Arbeiter Schweißarbeiten am Dach aus , wodurch eine Zwischendecke in Brand geriet. Bei dem Anwesen handelt es sich um ein Tagungsgebäude mit mehrteren Tagungsräumen. Durch den Brand und Löschwasser entstand ein Schaden von ca. 50 000,- Euro. Eingesetzt waren die Feuerwehren Ober-Ramstadt und Modau sowie die Werksfeuerwehr DAW (Deutsche Amphibolin-Werke).Stadtbrandinspektor Reimund machte sich ebenfalls ein Bild vom Brandausmaß.

Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: