Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Tatverdächtige in Untersuchungshaft (s.a. unsere Pressemeldungen vom 09.12.2014)/ Ermittlungen der Polizei gehen weiter

Darmstadt (ots) - Ein 17-jähriger und ein 32-jähriger Mann sitzen seit Mittwoch (10.12.2014) in Untersuchungshaft. Der 17-jährige litauische Staatsangehörige war in der Nacht zum Dienstag von einer Polizeistreife auf einem Weg entlang der Bahnlinie Wixhausen-Erzhausen kontrolliert worden. Bei ihm waren ein Navigationssystem und typisches Einbruchswerkzeug gefunden worden. Schnell hatte sich herausgestellt, dass das Navigationssystem zu einem VW Golf gehörte, der in der Nacht in Wixhausen aufgebrochen worden war. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt stellte für den 17-Jährigen, der über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls bei Amtsgericht. Diesem gab der Ermittlungsrichter statt. Der Jugendliche wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Gleiches gilt für den am Dienstagmorgen an einem Grenzübergang nach Tschechien festgenommenen 32-Jährigen. Er hatte versucht. mit einem in der Nacht in Arheilgen gestohlenen Audi A4 auszureisen. In der gleichen Nacht wurde ein weiterer Audi in Arheilgen gestohlen, der aber wenige Minuten später vom Täter in der Arheilger Straße zurückgelassen wurde. Der Täter, der von dem Besitzer des Wagens verfolgt wurde, konnte fliehen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Kriminalpolizei in Darmstadt davon aus, dass der später an der Grenze festgenommene 32-jährige polnische Staatsangehörige mit mindestens zwei weiteren noch nicht identifizierten Personen auf Beutetour war. Hierzu dauern die Ermittlungen des Kommissariats 21/22 weiter an.

Zu den Bezugsmeldungen:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2901147/pol-da-darmstadt-schneller-fahndungserfolg-gestohlener-audi-a-4-beim-versuchten-grenzuebertritt

http://www.presseportal.de/print/2901068-pol-da-darmstadt-arheilgen-schwarzer-audi-a4-sportsline-ma-rb-913.html&type=polizei

http://www.presseportal.de/print/2900990-pol-da-darmstadt-wixhausen-gestohlenes-navigationssystem-und.html&type=polizei

http://www.presseportal.de/print/2900950-pol-da-hochwertiger-pkw-entwendet-fzg-in-darmstadt-aufgefunden-polizei.html&type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: