Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Einbrecher in beiden Stadtteilen

Mörfelden-Walldorf (ots) - Ob zwischen zwei Einbrüchen in beiden Stadtteilen im Laufe des Dienstags (09.12.) ein Tatzusammenhang besteht, beschäftigt derzeit die Kriminalpolizei in Rüsselsheim.

Bislang noch unbekannte Ganoven hatten ein Einfamilienhaus in der Jourdanallee und die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Liebermannstraße im Visier. Zwischen 9.10 Uhr und 12.40 Uhr gelangten die Kriminellen auf das Grundstück im Ortsteil Walldorf und versuchten zunächst die Terrassentür aufzuhebeln. Diese hielt den Aufbruchsversuchen jedoch stand, worauf die Langfinger eine Scheibe einschlugen und sich Zutritt zum Haus verschafften. Alle Räume wurden durchsucht und Schmuck sowie eine Uhr erbeutet.

Die Balkontür der Wohnung in Mörfelden hielt den Unbekannten hingegen nicht Stand. Nach Eindringen in das Anwesen rafften die Diebe Schmuck und Parfüm zusammen und ergriffen die Flucht. Zeugen entdeckten die Spuren der Tat gegen 19.20 Uhr. Der Tatzeitraum reicht bis 16.45 Uhr am Nachmittag zurück.

Auf Hinweise von Zeugen in beiden Fällen hoffen die Beamten des Kommissariats 21/22. Wer verdächtige Personen bemerkt hat, kann sich unter der Telefonnummer 06142/696-0 mit den Polizisten in Verbindung setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: