Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Schneller Fahndungserfolg
Gestohlener Audi A 4 beim versuchten Grenzübertritt sichergestellt
32-jähriger Fahrer festgenommen

Darmstadt (ots) - Schneller Fahndungserfolg nach dem Diebstahl eines Audi A 4 in Darmstadt-Arheilgen in der Nacht zum Dienstag (9.12.2014). Der gestohlene Wagen konnte bei der beabsichtigten Ausfuhr über einen Grenzübergang nach Tschechien sichergestellt werden. Der Fahrer des Fahrzeugs, ein 32-jähriger polnischer Staatsangehöriger, konnte von der Polizei festgenommen werden. Insgesamt eine "erfolgreiche Nacht" für die Darmstädter Polizei. Der Diebstahl eines weiteren Audi in Arheilgen in der gleichen Nacht war ebenfalls gescheitert (wir haben berichtet). Zudem konnte die Polizei einen 17-Jährigen festnehmen, der in seinem Rucksack ein in Wixhausen gestohlenes Navigationsgerät und Einbruchswerkzeug mit sich führte. In allen Fällen dauern die Ermittlungen des Kommissariats 21/22 an.

Zu den Bezugsmeldungen:

http://www.presseportal.de/print/2901068-pol-da-darmstadt-arheilgen-schwarzer-audi-a4-sportsline-ma-rb-913.html&type=polizei

http://www.presseportal.de/print/2900990-pol-da-darmstadt-wixhausen-gestohlenes-navigationssystem-und.html&type=polizei

http://www.presseportal.de/print/2900950-pol-da-hochwertiger-pkw-entwendet-fzg-in-darmstadt-aufgefunden-polizei.html&type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: