Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg: Alkoholisiert am Steuer
37-Jähriger muss um Führerschein bangen

Ginsheim-Gustavsburg (ots) - Auf ein mehrwöchiges Fahrverbot muss sich ein 37 Jahre alter Mann nach einer Verkehrskontrolle am frühen Sonntagmorgen (07.12.) einstellen. Eine Streife der Polizeistation Bischofsheim hatte den Autofahrer aus Ginsheim-Gustavsburg gegen 2.20 Uhr in der Darmstädter Landstraße angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle fiel den Polizisten deutlicher Alkoholgeruch auf, der aus dem Innenraum des Fahrzeuges kam. Der Gestoppte stimmte einem Alkoholtest zu, welcher einen Wert von 0,78 Promille ergab. Dies hatte das Ende der Fahrt und der Mitnahme auf die Wache zur Folge. Ein gerichtsverwertbarer Test bestätigte die erste Messung. Gegen den 37-Jährigen wurde Anzeige erstattet. Neben dem Fahrverbot drohen ihm zudem noch ein saftiges Bußgeld und Punkte in Flensburg.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: