Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Nachtrag zu "9-Jährige berichtet von Vorfall auf dem Schulweg"

Darmstadt (ots) - Inzwischen konnte die Polizei auch Kontakt zur Mutter des 9-jährigen Kindes herstellen. Sie berichtet, dass Ihre Tochter gegen 7.40 Uhr das Haus verlassen und sie ihr noch aus dem Fenster hinterhergeschaut habe. Zumindest bis zu einem Stichweg, der von der Moltkestraße zur Schule führt, habe sie keinen Mann beobachtet, der ihrem Kind gefolgt sei. Die Polizei ermittelt weiter und bittet Personen, die weitere Angaben machen können, sich unter der Rufnummer 06151/969 0 beim Kommissariat 10 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: