Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Trebur: Kripo ermittelt nach zwei Wohnungseinbrüchen

Trebur (ots) - Einbrecher hatten am Mittwoch (03.12.) ein Anwesen in Trebur und eines im Ortsteil Astheim im Visier. Zwischen 17 Uhr und 23.30 Uhr brachen die bislang noch unbekannten Täter in ein Einfamilienhaus in der Dammstraße ein. Nach ersten Erkenntnissen waren sie durch eine aufgehebelte Terrassentür in das Innere gelangt. Hier durchsuchten sie verschiedene Schubladen und Schränke in mehreren Zimmern und entwendeten unter anderem Geld, eine Münzsammlung und Parfüm. Mit ihrer Beute, deren Wert bislang noch nicht feststeht, entkamen die Ganoven anschließend unerkannt. Ob ein Tatzusammenhang mit einem gleichgelagerten Fall in der Julius-Leber-Straße besteht, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Zwischen 21 Uhr und circa 22.45 Uhr drangen die Kriminellen ebenfalls durch eine aufgebrochene Terrassentür in das Reihenhaus ein. In diesem Fall hatten sie es hauptsächlich auf Schmuck abgesehen. Dessen Wert wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet und hofft auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Wem sind verdächtige Personen oder fremde Fahrzeuge in Tatortnähe aufgefallen? Hinweise nehmen die Beamten des Kommissariats 21/22 unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: