Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Dieb ließ sich ins Pfarrhaus einschließen

Viernheim (ots) - Ein Dieb hat sich nach ersten Ermittlungen der Polizei am Dienstagnachmittag (2.12) während einer Veranstaltung im Pfarrhaus im Berliner Ring unerkannt einschleichen können. Der Unbekannte wartete die Schließzeit des Hauses ab, um ungestört ein verschlossenes Büro aufbrechen zu können. Am Mittwochmorgen (3.12.) ist der Einbruch entdeckt worden. Nach ersten Feststellungen ist jedoch nichts gestohlen worden. Wem fremde Personen rund um das Pfarrhaus zur Tatzeit aufgefallen sind, melden sich bitte unter der Rufnummer 06204 / 97 47-17 bei der Polizei (DEG).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: