Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Zwei Einbrüche am Abend
Unbekannter Täter wird überrascht
Zeugen gesucht

Rüsselsheim (ots) - Zwei Einbrüche im Rüsselsheimer Stadtgebiet beschäftigen seit Montagabend (01.12.) die Kriminalpolizei in Rüsselsheim. Zwischen 16 Uhr und 20.50 Uhr hebelten Diebe die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung im Masurenweg auf und gelangten in die Räumlichkeiten. Hier durchsuchten die bislang noch unbekannten Täter mehrere Zimmer und entwendeten Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro.

Ebenfalls auf Schmuck hatte es ein Ganove bei einem Einbruch in ein Reihenhaus in der Straße im Hasengrund in der Friedrich-Ebert-Siedlung abgesehen. Gegen 18 Uhr kehrten die Bewohner des Anwesens zurück und überraschten den bislang noch unbekannten Langfinger. Er ergriff umgehend mit seiner Beute,deren Wert noch nicht feststeht, die Flucht. Nach ersten Ermittlungen war er ebenfalls durch die aufgehebelte Terrassentür in das Innere des Einfamilienhauses gelangt und hatte bei der Suche nach Wertgegenständen diverse Kommoden durchsucht.

Der Flüchtende soll etwa 1,75 Meter groß und schlank gewesen sein. Er war dunkel gekleidet und hatte eine Wollmütze auf dem Kopf. Nach Zeugenaussagen floh er in Richtung Schreiberstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Unbekannten, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, verlief bislang noch ohne Erfolg. Die Beamten des Kommissariats 21/22 haben Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Ob zwischen beiden Taten zudem ein Zusammenhang besteht, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

Hinweise zu den zwei Fällen nehmen die Polizisten unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: