Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim: Ohne Beute geflüchtet
Polizei sucht Zeugen

Bischofsheim (ots) - Ohne Beute mussten Ganoven nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus am frühen Freitagabend (28.11.) von dannen ziehen. Die bislang noch unbekannten Täter nutzten die Abwesenheit der Bewohner zwischen 16.45 Uhr und 18.15 Uhr aus, um durch die Terrassentür in das Anwesen in der Ulmenstraße einzudringen. Die Ermittler vermuten, dass die Kriminellen bei dem anschließenden Beutezug in den Räumlichkeiten gestört wurden, da sie ohne Diebesgut das Haus verließen. Hinweise zu verdächtigen Personen nehmen die Beamten des Kommissariats 21/22 der Rüsselsheimer Kripo unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: