Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gernsheim/ Einhausen: Zwei Drogentests, zwei Blutentnahmen

Gernsheim/ Einhausen (ots) - Gleich zwei Fahrern droht seit Mittwoch (26.11.2014) der Entzug der Fahrerlaubnis. Zudem müssen sie sich in einem Strafverfahren verantworten. Bei einem 56-jährigen Autofahrer reagierte gegen 15.30 Uhr ein Drogentest auf THC. Er kam um eine Blutentnahme nicht herum. Eine Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen hatte den Mann auf der Landstraße 3112 im Bereich Gernsheim gestoppt. Und auch ein 23-jähriger Autofahrer, der gegen 23.15 Uhr auf der Autobahn 67 im Bereich Einhausen unterwegs war, musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ein bei ihm durchgeführter Drogentest zeigte ebenfalls den Konsum von THC an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: