Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Arheilgen: Kurze erfolglose Flucht
26-Jähriger Straftäter festgenommen

Darmstadt (ots) - Kurz und erfolglos war die kurze Flucht eines 26-jährigen Mannes am Mittwochnachmittag (26.11.2014), für den zwei Haftbefehle vorlagen. Fahnder der Darmstädter Polizei wollten den Mann und dessen Begleiter gegen 16.30 Uhr in der Kafkastraße kontrollieren. Als die beiden Männer, die jeweils ein Mountainbike mit sich führten, merkten, was die Stunde geschlagen hat, entledigten sie sich der Räder und liefen davon. Der 26-Jährige konnte schnell eingeholt und festgenommen werden. Seine Identität war anhand seiner Fingerabdrücke schnell geklärt. Gegen ihn lagen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Darmstadt wegen Heroinhandels über eine Restfreiheitsstrafe von knapp zwei Jahren und ein Abschiebehaftbefehl des Ausländeramts Hamburg vor. Er wurde unmittelbar in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Ermittlungen zu seinem noch unbekannten Begleiter dauern an. Die beiden Mountainbikes der Marken Stevens und Cube wurden sichergestellt. Die Polizei geht davon aus, dass sie gestohlen wurden und bittet die Besitzer, sich unter der Rufnummer 06151/969 0 bei der Ermittlungsgruppe Darmstadt City zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: