Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim/ Heppenheim: Polizei warnt vor Trickdieb - Geldwechseltrick

Lampertheim/ Heppenheim (ots) - Ein bislang unbekannter Trickdieb ist in Lampertheim und Heppenheim auf Beutezug. Im Lampertheimer Krankenhaus guckte sich der Unbekannte am Dienstag (25.11.14) eine 83-jährige Seniorin aus, die er zunächst nach der Uhrzeit fragte. Der Mann folgte der Frau unauffällig bis ins Foyer, wo er im schlechten Deutsch einen Euro gewechselt haben wollte. Aus dem geöffneten Geldbeutel der hilfsbereiten Frau versuchte der Unbekannte Geldscheine zu stibitzen. Die taffe Seniorin ließ sich jedoch nicht übers Ohr hauen und machte durch lautes Rufen auf sich aufmerksam, so dass der Täter ohne Beute eiligst die Flucht ergriff. Gut eine Stunde später, 10 Uhr, sprach der vermutlich gleiche Mann einen Rentner auf dem Krankenhausparkplatz in der Hüttenfelder Straße in Heppenheim an. Beim Wechseln von zwei Euro konnte der Mann unbemerkt 320 Euro in Scheinen ziehen. Der Diebstahl fiel erst später auf, als der Unbekannte schon verschwunden war. Der Dieb ist zwischen 30 und 40 Jahre alt und zwischen 1,60 Meter und 1,70 Meter groß. Er trägt kurze schwarze Haare und hat einen dunklen Teint. Zur Tatzeit war er in grauen dunklen Farben bekleidet. Einer Zeugin fiel ein gepflegtes, elegantes Erscheinungsbild auf. In beiden Fällen sprach der Unbekannte ein schlecht verständliches Deutsch.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die den Unbekannten beobachtet haben und Hinweise zu seiner Identität geben können. Sämtliche Hinweise werden unter der Rufnummer 06252 / 706-0 entgegen genommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: