Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt: Rauschgift bei Personenkontrolle sichergestellt
17-Jähriger festgenommen

Riedstadt (ots) - Eine Streife der Polizeistation Groß-Gerau nahm am Sonntagabend (23.11.) einen 17 Jahre alten Jungen fest und stellte geringe Mengen Rauschgift sicher. Die Beamten konnten gegen 19 Uhr den Riedstädter zusammen mit einem Kumpel in der Hauptstraße im Ortsteil Leeheim an einer dortigen Bushaltestelle ausmachen. Bei Erblicken des Streifenwagens warf der 17-Jährge eine Tüte mit rund zwei Gramm Marihuana weg. Den Polizisten entging dies jedoch nicht und sie stellten das Betäubungsmittel sicher. Auch bei der anschließenden Durchsuchung des Zimmers des Jugendlichen wurden die Beamten fündig und nahmen unter anderem Kleinstmengen Haschisch und Speed in amtliche Verwahrung. Der Festgenommene muss sich jetzt in dem eingeleiteten Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: