Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wohnhausbrand in Seeheim / hoher Sachschaden / Bewohner blieben unverletzt

Seeheim (ots) - Bei einem Brand eines Wohnhauses am Samstagmorgen (22.11.14) entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von über 200.000 EUR. Um 09.35 Uhr wurde der Brand in der Darmstädter Straße in Seeheim bei der Rettungsleitstelle gemeldet. Die drei Bewohner, die sich zur Brandentdeckung in dem Haus aufhielten, konnten das Gebäude rechtzeitig unverletzt verlassen. Die Arbeiten der Feuerwehren werden noch einige Stunden in Anspruch nehmen. Das Gebäude wurde durch den Brand erheblich beschädigt. Aufgrund der Arbeiten ist die Darmstädter Straße und Ortsdurchfahrt Richtung Ober-Beerbach derzeit voll gesperrt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Brandermittler der Kriminalpolizei in Darmstadt haben die Ermittlungen aufgenommen.

Michael Gorsboth, PHK und PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: