Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Scheibe eingeschlagen und Navi geklaut
Lassen Sie keine Wertgegenstände im Fahrzeug!!!

Rüsselsheim (ots) - Ein entwendetes Navigationssystem und eine eingeschlagene Seitenscheibe sind das Ergebnis eines Autoaufbruchs in der Nacht zum Donnerstag (20.11.). Der Besitzer eines schwarzen VW Golfs hatte sein Auto seit 19.50 Uhr in der Uhlandstraße, auf Höhe der Hausnummer 16, abgestellt. Als er gegen 8.30 Uhr am nächsten Morgen zu seinem Wagen zurückkehrte, bemerkte er die Spuren der Tat und alarmierte die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen hatten es die Kriminellen auf das zurückgelassene, mobile Navi samt Halterung abgesehen, mit denen sie die Flucht ergriffen. Sie hinterließen einen Sachschaden von mindestens 700 Euro. Die Kriminalpolizei (K 21/22) in Rüsselsheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen können sich unter der Rufnummer 06142/696-0 an die Beamten wenden.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang erneut: Lassen Sie keine Gegenstände im Fahrzeuginnenraum zurück, die das Interesse von Kriminellen wecken könnten. Diebe sind meist auf der Suche nach einer günstigen Gelegenheit, um sich zu bereichern. Eine Seitenscheibe oder eine verschlossene Tür sind da kein Schutz sondern schnell überwunden. Räumen sie deshalb ihr Auto aus, bevor es andere tun!

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: