Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Autofahrer erfasst Fußgänger

Mörfelden-Walldorf (ots) - Mit schweren Verletzungen kam ein 63 Jahre alter Fußgänger nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag (20.11.) in ein Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen überquerte der Walldorfer gegen 11.30 Uhr den Fußgängerüberweg an der Einmündung Okrifteler Straße und Waldstraße. Hierbei erfasste ihn ein 66-jähriger Autofahrer, der ebenfalls aus Walldorf stammt und mit seinem Wagen die Oktrifteler Straße in Richtung Vitrolles Ring fuhr. Der Fußgänger erlitt bei dem Zusammenprall sowie dem anschließenden Sturz Kopfverletzung und Prellungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in die Klinik gebracht. Ein angeforderter Rettungshubschrauber, der neben der Unfallstelle landete, kam nicht zum Einsatz. Weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, können sich unter der Rufnummer 06105/4006-0 mit den Beamten der Polizeistation Walldorf in Verbindung setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: