Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Kripo ermittelt nach zwei Einbrüchen

Rüsselsheim (ots) - Nach zwei Einbrüchen im Laufe des Mittwochs (19.11.) hat die Kriminalpolizei in Rüsselsheim die Ermittlungen aufgenommen. Zwischen 10.30 Uhr und 13.15 Uhr drangen die bislang noch unbekannten Kriminellen in die Wohnung des Mehrfamilienhauses in der Georg-Opel-Straße ein und durchsuchten Schränke sowie Kommoden nach Wertgegenständen. Mit Schmuck, dessen genauer Wert bislang noch nicht feststeht, entkamen die Ganoven anschließend unerkannt. In der Forsthausstraße im Ortsteil Königstädten hatten es die Unbekannten auf ein Einfamilienhaus abgesehen. Hier gelangten sie während der Abwesenheit der Bewohner zwischen 17.30 Uhr und 19.10 Uhr durch die aufgebrochene Balkontür ins Innere des Anwesens. Ob sie Beute gemacht haben, steht derzeit noch nicht fest. Zeugen, denen in beiden Fällen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, wenden sich bitte an die Beamten des Kommissariats 21/22 unter der Rufnummer 06142/696-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: