Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt: Wohnungstür beschädigt
27-Jähriger in Haft

Bürstadt (ots) - Ein 27 Jahre alter Mann muss nach seiner Festnahme am Dienstagabend (18.11.) die nächsten zwanzig Tage hinter Gittern verbringen. Nach ersten Ermittlungen soll der Mann, der keinen festen Wohnsitz im Bundesgebiet hat, am Montagabend zusammen mit einem 29-jährigen Kumpel aus Mannheim die Wohnungstür einer 42-jährigen Frau in der Nibelungenstraße beschädigt haben. Diese erstattete daraufhin am Folgetag Anzeige bei den Beamten in Lampertheim. Hierbei stellten die Polizisten fest, dass die Staatsanwaltschaft Darmstadt den 27-Jährigen wegen Sachbeschädigung zur Festnahme ausgeschrieben hatte. Gegen 18.30 Uhr klickten daraufhin die Handschellen. Die geforderte Geldstrafe in Höhe von 300 Euro konnte er nicht zahlen, weshalb die Polizisten den Festgenommenen in eine Justizvollzugsanstalt brachten. In dem eingeleiteten Ermittlungsverfahren wegen der beschädigten Tür muss er sich zudem noch verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: