Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Kriminelle suchen Arztpraxis heim
Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Mörfelden-Walldorf (ots) - Eine Zahnarztpraxis in der Aschaffenburger Straße war in der Nacht zum Mittwoch (19.11.) im Visier von Einbrechern. Zwischen 23 Uhr am Dienstag und 7.30 Uhr am folgenden Morgen drangen die bislang noch unbekannten Diebe in den Gebäudekomplex und zielgerichtet in die Praxis ein. Aus dem Labor und sämtlichen Behandlungszimmern entwendeten sie anschließend die hochwertigen, zahntechnischen Geräte und das Zahnarztzubehör, wie Bohrer und Implantate. Aufgrund des Umfangs der Beute gehen die Ermittler der Polizei in Walldorf davon aus, dass die Ganoven einen Transporter oder ein größeres Auto zum Abtransport ihres Diebesgutes benutzt haben. Vermutlich wurden sie bei ihrer Tat aufgeschreckt, da sie vier vollgepackte Taschen mit Beute im Hinterhof des Anwesens zurückließen. Der Gesamtschaden steht noch nicht abschließend fest, wird aber auf mindestens 200.000 Euro geschätzt. Die Polizei hofft bei der Fahndung nach den Langfingern auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Wem sind in der Nacht oder den Tagen zuvor verdächtige Personen im Umfeld des Tatortes aufgefallen? Wurden fremde Fahrzeuge in der Aschaffenburger Straße bemerkt? Hinweise nehmen die Polizeibeamten unter der Rufnummer 06105/4006-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: