Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt: Führerschein sichergestellt
Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer

Riedstadt (ots) - Beamte der Polizeistation Groß-Gerau zogen am frühen Mittwochmorgen (19.11.) einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr. Den Polizisten fiel der Wagen des 31 Jahre alten Mannes gegen 1.30 Uhr im Kammerhofweg aufgrund der unsicheren Fahrweise auf. Bei einer anschließenden Kontrolle schlug der Streifenbesatzung deutlicher Alkoholgeruch aus dem Fahrzeuginnenraum entgegen. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht, dass sich der Leeheimer alkoholisiert ans Steuer gesetzt hatte. Die Messung ergab einen Wert von 1,32 Promille, was für den Angehaltenen das Ende seiner Fahrt bedeutete. Auf dem Rücksitz des Streifenwagens ging es für den 31-Jährigen zur Blutentnahme auf die Wache. Hier erstatteten die Polizeibeamten Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und stellten den Führerschein des Ertappten sicher. Der genaue Wert der Alkoholisierung wird mit dem Ergebnis der Blutuntersuchung feststehen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: